Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Als Ausländer in Deutschland bzw. Korea
Abgespalten aus: [Mobilfunkvertrag in Korea auf meinen Namen]
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hinweis: Dieses Thema wurde von hier abgespalten: Mobilfunkvertrag in Korea auf meinen Namen
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Dieser Beitrag wurde am 04.07.2007, 03:36 von iGEL verändert.
Soju1 (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8261
Lieber Kimchi,
bitte bitte, akzeptiere auch mal ein wenig Kritik an Korea!
Sorry, aber den Ausländeranteil in Korea ca.1% mit dem in Deutschland 21% kann man nun wirklich nicht vergleichen!
Avatar
dergio (Moderator) #3
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
 :cool:
was waere das Forum nur ohne euch beide,,,???
 :-D
Soju1 (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Servus Dergio,

warscheinlich ziemlich langweilig :-) nur Spass....

@Kimchi
Deutschland ist nebenbei auch kein Einwanderungsland ;-)
Avatar
Hong Hu #5
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nein KEINE Kritik an Korea!.... :P
sowas dulde ich nicht :P
mach weiter KIMCHI!!!
오~~~~ 필승 코레아 ㅋㅋ
http://tae-yeol.blogspot.com/
Soju1 (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
@Hong Hu
:-)

@Kimchi
sprecht mal mit einem beliebigen "echten" auslaender, der frisch in deutschland ist
gibt es eigentlich auch falsche Ausländer ;-)
Avatar
Hong Hu #7
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
jaa schon..... wenn ein Mensch hier geboren wurde, aber KEIN Deutscher ist..... dann ist er Ausländer auf dem Papier, für ihn ist Deutschland aber sein Heimatland, da er sein Heimatland Nr2. so wie es auf dem Papier steht nicht kennt....
http://tae-yeol.blogspot.com/
Kimchi_ohne_Login (Gast) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ach Soju......whatever. Akzeptier einfach mal, dass es Leute gibt, die Korea verteidigen :P

Im uebrigen sind deine Angaben zu den Auslaenderanteilen beide falsch......mal abgesehen davon, dass aktive auslaenderdiskriminierung eben NICHTS mit dem anteil der auslaender zu tun hat....aber wenn wir uns mal aus spass in deiner besonderen logik bewegen....ist es nicht schlimm, dass bei so hohem auslaenderanteil trotzdem so viel diskriminierung anzutreffen is in deutschland?

hauptsache staenkern, ne? :D naja, ich wuerd luegen, wenn ich sagen wuerde, das mir das keinen spass macht.
Such dir trotzdem Freunde oder muessen wir dir das wieder vermitteln, so wie das Forumstreffen?
Wolltest du nicht sowieso irgendwo anders sein und nicht in diesem Forum?
Soju1 (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hi Kimchi,

Vieleicht solltest Du auch mal ein wenig Kritik über Korea vertragen, wobei man sagen muss dass der Beitrag von "Vita500" bestimmt nicht als Kritik sondern als Fakt zu werten ist!

Bisher habe ich noch keinen Koreanischen Studenten in Deutschland gesprochen der Probleme mit dem Visum bzw. den Formalitäten hatte. Nörgler gibts überall, aber im allgemeinen gibts hier keine Probleme wenn man sich an die Formalitäten hält!

Wenn Du mir schon vorwirfst einen falschen Ausländeranteil genannt zu haben, dann bitte lasse mir den richtigen Anteil wissen! Das sind halt offizielle Angaben...die Illegalen sind da natürlich nicht dabei ;-)

Was meinst Du eigentlich mit "such dir trotzdem Freunde" ???
Wenn Du das Ernst meinst muss ich Dir sagen dass ich mich nicht über den Anteil meiner Freunde beschweren kann also what???

Du hast Recht! ich wollte eigentlich in Korea sein aber dieses Jahr wirds nichts bei mir, ansonsten wäre ich natürlich gerne zu den Forumstreffen gekommen! warst Du eigentlich da?

Wie lange bleibst Du eigentlich noch in Korea?
Wie finanzierst Du Dir eigentlich Dein Studium in Korea?

Vor allem der zweite Punkt ist mein Hauptproblem ;-)
Avatar
iGEL (Administrator) #10
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Trotz der Abspaltung geht es hier trotzdem noch um Sachthemen. Wenn ihr persönlich werden wollt, dann bitte per Email. Gilt natürlich für beide.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Kimchi_ohne_Login (Gast) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
ist jettz auch nich zum Thema, aber ich schreib jetzt einfach mal ueber mein LEben als Auslaender in Korea...lol..

Soju: Bin bis Mitte Februar noch hier...finanzieren...so hier und da..Arbeit, Praktika (KTO, KU, Nachhilfe), Stipendien und Vitamin P(apa)...wobei ich meinen Lebensunterhalt hier zu 90% selbst finanziere durch eigene Einnahmen.

Funktioniert scho durch die Stipendien...die Jobs kommen halt nach und nach rein, das kann man nicht von Deutschland aus planen, sodass das ein Ruhepolster ist..

Was willst du denn hier machen? Praktikum, Arbeiten, Studieren...Faulenzen? :D
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 00:10:58 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz