Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Hi alle zusammen..
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Nightdance (Ehemaliges Mitglied) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Hi alle zusammen..
So, freue mich nun auch hier zu sein.. Will mich in diesem Zusammenhang gleich mal vorstellen..

Also, mein Name ist Susann, aber alle nennen mich Sue, was ich sehr bevorzuge.. Ich komme aus Halle, ist in der nähe von Leipzig.. Und na ja, warum ich hier bin, kann man sich ja denken, weil ich Koreafan bin.. Leider konnte ich dort noch nicht hin, mein Geldbeutel macht da nicht so mit, aber irgendwann, schaff ich das auch..

Bis dahin, muss ich nur noch etwas mehr koreanisch lernen, auch das in meiner Umgebung ein Problem, da ich am A... der Welt wohne.. Bis jetzt habe ich mir alles was ich weiß selber bei gebracht, mit mäßigem Erfolg..

Gibt es in meiner Umgebung, überhaupt eine Einrichtung oder privat Leute, wo man koreanisch lernen kann???

Ok, das solls erstmal gewesen sein, wenn jemand Fragen hat, immer her damit, ich antworte auf (fast) alles..

LG
KoreaEnte #2
Mitglied seit 01/2007 · 641 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Sue,

wie alt bist du denn? Bist du zufällig Studentin? Denn Halle hat eine sehr gute Partnerschaft mit der Ewha Universität und schickt jedes Jahr 3 Studentinnen nach Seoul für ein Auslandsjahr, außerdem haben alle Studentinnen aus Halle ein Stipendium, ob man das direkt von der Uni oder auf anderem Weg bekommt, weiß ich allerdings nicht genau.
Nightdance (Ehemaliges Mitglied) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hi, also ich bin 24..

Und leider keine Studentin.. Jetzt könnte ich das gut gebrauchen.. Das mit den Stipendien hatte ich schon mal gehört, leider ist das ja nicht für das arbeitende Volk bestimmt.. *lach*

Ich muss daher sparen, sparen, sparen..

Mir wäre ja schon geholfen, wenn ich die Sprache hier lernen könnte.. Zumindest ein wenig, nicht die Brocken die ich bis jetzt kann..

LG
derTausH (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Sue,

In Leipzig gibt es Koreanischkurse am Spracheninstitut der Uni.
Es gibt einen Anfängerkurs und einen Fortgeschrittenenkurs.
Einmal die Woche 90 min. Ein Semester kostet für Nichtstudenten 90 Euro.
Wenn du Interesse hast kann ich nähere Angaben raussuchen.

Gruß aus Halle

Steffen
KoreaEnte #5
Mitglied seit 01/2007 · 641 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da muss ich doch gleich mal ne Zwischenfrage stellen, kostet der Kurs für Studenten an der Uni Halle auch 90 Euro oder bekommt man ihn dann günstiger?
Nightdance (Ehemaliges Mitglied) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #4
Zitat von derTausH:
Hallo Sue,

In Leipzig gibt es Koreanischkurse am Spracheninstitut der Uni.
Es gibt einen Anfängerkurs und einen Fortgeschrittenenkurs.
Einmal die Woche 90 min. Ein Semester kostet für Nichtstudenten 90 Euro.
Wenn du Interesse hast kann ich nähere Angaben raussuchen.

Gruß aus Halle

Steffen

Habe Interesse.. Wenn das nur einmal die Woche für 90 minuten ist, wäre das ok.. einen freien Tag in der Woche hab ich immer.. Muss dann nur schauen, wie ichs mache.. Und für 90 Euro, geht das auch.. Wie lang wäre ein Semester.. normalerweise wäre das ja ein halbes Jahr oder? Wird das da anders berechnet?

Danke schon mal für die Infos..

LG
Avatar
Molki #7
Mitglied seit 03/2006 · 188 Beiträge · Wohnort: Bad Aibling
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Willkommen im Fanclub Korea

ich wünsche Dir viel Spass beim Lernen, ich lerne Koreanisch über Bücherserien ENG-KOR
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards / 안녕히 계세요
Alexander Wolff

Geschäftsführer
DLS-Gruppe
Nightdance (Ehemaliges Mitglied) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Zitat von Molki:
Willkommen im Fanclub Korea

ich wünsche Dir viel Spass beim Lernen, ich lerne Koreanisch über Bücherserien ENG-KOR

Hi, danke dir..

Ich habe auch mit Büchern angefangen, aber da bin ich schnell an meine Grenze gestoßen, wegen ausprache und schreiben.. Daher will ich jetzt an eine Schule, obwohl mir lernen nie spaß gemacht hat.. :-D lautlach.. :-p
derTausH (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Sue,

Neuer Kurs startet wieder im September (Koreanisch 1 und Koreanisch 3).
Ich habe letztes Semester teilweise Koreanisch 3 mitgemacht aber jetzt leider Koreanisch 4 verpasst.
Ich will versuchen ab September noch einmal Koreanisch 3 mitzumachen. Das Semester geht immer 6 Monate ( abzüglich Ferien), der Kurs war in einer Kleingruppe ( 4 Schüler) das ist aber immer unterschiedlich. Nähere Informationen findest Du hier:
www.uni-leipzig.de/~sprachen

Das Wintersemester steht noch nicht im Internet, ich weiß aber von der Lehrerin das
Koreanisch 1 mittwochs 19.00 Uhr und Koreanisch 3 mittwochs 17.00 Uhr stattfinden soll.

An KoreaEnte: für Studenten der Uni Leipzig kostet es 30 Euro

Gruß Steffen
derTausH (Gast) #10
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Sue,

Meine Frau ist Koreanerin und hätte Lust auf ein Sprachtandem in Halle . Wenn Du Interesse hast auf diese Art dein Koreanisch voranzubringen melde Dich unter:
koreanisch@der-t.de

Grüße aus Halle

Steffen
Nightdance (Ehemaliges Mitglied) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hi, ah.. das wäre nicht schlecht.. 1x die Woche oder.. Ich hatte noch nie Tandem, weiß nur ein wenig, vom lesen her..

Ich melde mich auf jeden Fall mal..

LG
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 12:01:38 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz