Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Namen auf koreanisch
Ist das richig geschrieben?
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
grommitt_de #1
Mitglied seit 02/2007 · 16 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Namen auf koreanisch
Hallo zusammen!

Ich hab meinen Neffen und meinem Patenkind ein paar Kinderchopsticks aus Korea mitgebracht. Jetzt hab ich mir überlegt, sie mit den entsprechenden Namen zu gravieren und habe mal mit meinen bescheidenen Koreanischkenntnissen versucht sie in koreanisch zu schreiben. Könnt ihr bitte mal schauen ob das richtig ist?

Die Namen:
Luis    륏
Henry    핸리
Matthis    맡잇
Joris    요릿

Man will sich ja nicht irgendwann sagen lassen, dass das völliger Blödsinn war, was man da drauf graviert hat.

Wär schön, wenn das mal jemand kontrollieren könnte.

Schönen Dank schonmal

Gruß

Guido
Avatar
EddyMI #2
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Guido,

Das Problem ist, das ㅅ am Ende des Wortes als "ㄷ" gesprochen wird. So würde ich vorschlagen:

Luis: 루이스
Henry: das passt m.E.
Matthis: 마티스
Joris: 요리스

Aber bestimmt gibt's daran auch was zu verbessern :D

Ewald
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
grommitt_de #3
Mitglied seit 02/2007 · 16 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Ewald,

erstmal Danke schön!

Verstehe das Problem mit dem s. Aber könnte es dann aber nicht als z. B. Luise verstanden werden?

Ciao

Guido
Avatar
Hong Hu #4
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nein.....denn man sieht, dass es eine Endung auf "S" sein soll...... die Koreaner kennen das eigentlich..... deswegen nich....Luise muesste dann 루이세 heissen.....damit es so verstanden wird..... ㅡ im auslaut wird bei Europaeischen Namen eigentlich nicht mit ausgesprochen..... ausserdem wird 륏 Luit ausgesprochen.....da klingt 루이스 schon eher wie Luis....

greetz Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Nachdem ich ja weiß, wie Koreaner meinen Namen aussprechen, würde ich doch stark vermuten, dass sie es Luise aussprechen. Aber da kann man wohl nicht viel machen. Auch 헨리 wird eigentlich Helli ausgesprochen, da ein ㄴ als Auslaut und darauf ein ㄹ als Anlaut ll ausgesprochen wird (siehe z. B. 한라산 -> Hallasan). Aber in 내 이금 김삼순 (ein koreanisches Drama) gibt es auch einen Henri, der wird auf der offiziellen Seite so geschrieben wie von dir vorgeschlagen und sie sprechen ihn etwa mit Henli an. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 03:03:55 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz