Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Praktikum in Seoul - Visitenkarten
This ad is presented to unregistered guests only.
Naxxramas #1
Member since Jan 2020 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Praktikum in Seoul - Visitenkarten
Hallo zusammen,

ich werde in absehbarer Zeit ein Praktikum in Seoul machen. Dementsprechend habe ich mich im Vorfeld angemessen viel über Bräuche, Sitten und Kultur informiert. Bei einer Sache komme ich alleine leider nicht weiter und deshalb bin ich hier.
Es geht um Visitenkarten. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich die eine Seite auf englisch und die andere auf koreanisch bedrucken lassen werde. Bedauerlicherweiße weiß ich aber nicht, wie ich beispielsweiße meine Adresse RICHTIG in koreanischen Schriftzeichen aufschreibe. Ich vertraue dem Google Übersetzer dafür einfach nicht genug und es wäre mehr als peinlich, wenn dort dann irgendein Nonsens stehen würde.
Kann man mir hier helfen?
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2044 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Naxxramas on 2020-01-04, 16:42:
Es geht um Visitenkarten. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich die eine Seite auf englisch und die andere auf koreanisch bedrucken lassen werde. Bedauerlicherweiße weiß ich aber nicht, wie ich beispielsweiße meine Adresse RICHTIG in koreanischen Schriftzeichen aufschreibe. Ich vertraue dem Google Übersetzer dafür einfach nicht genug und es wäre mehr als peinlich, wenn dort dann irgendein Nonsens stehen würde.

Welche Adresse? Eine deutsche  Adresse würde ich nicht übersetzen. Eine kor. Adresse sollte kein Problem zu eruieren sein.

Beim Namen kann man übrigens auch ne Menge falsch machen.
Naxxramas #3
Member since Jan 2020 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by Naxxramas on 2020-01-04, 16:42:
Es geht um Visitenkarten. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich die eine Seite auf englisch und die andere auf koreanisch bedrucken lassen werde. Bedauerlicherweiße weiß ich aber nicht, wie ich beispielsweiße meine Adresse RICHTIG in koreanischen Schriftzeichen aufschreibe. Ich vertraue dem Google Übersetzer dafür einfach nicht genug und es wäre mehr als peinlich, wenn dort dann irgendein Nonsens stehen würde.

Welche Adresse? Eine deutsche  Adresse würde ich nicht übersetzen. Eine kor. Adresse sollte kein Problem zu eruieren sein.

Beim Namen kann man übrigens auch ne Menge falsch machen.

Vielen Dank für deine Antwort!

Es geht tatsächlich um die deutsche. Du meinst es reicht sie in lateinischen Buchstaben drauf zu schreiben? Aber dann in der koreanischen Art oder?

Meinen deutschen Namen kann man gar nicht korrekt in koreanisch widergeben richtig?

Was ist mit westlichen akademischen Graden wie B.A. oder M.E.? Auch lateinisch?
Flo-ohne-h (Moderator) #4
Member since Jul 2009 · 2044 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Naxxramas:
Es geht tatsächlich um die deutsche. Du meinst es reicht sie in lateinischen Buchstaben drauf zu schreiben? Aber dann in der koreanischen Art oder?

Meinen deutschen Namen kann man gar nicht korrekt in koreanisch widergeben richtig?

Was ist mit westlichen akademischen Graden wie B.A. oder M.E.? Auch lateinisch?

dt. Adresse auf deutsch, aber mit dogil als Länderangabe

Namen sollte man sich hangeulisieren lassen.

Akademische Grade werden in Korea normalerweise auf koreanisch angegeben, aber wenn man besonders herausstellen will, daß es ein ausländischer Grad ist, kann man es auch in der Originalsprache machen. Das habe ich bei meinen Visitenkarten vor dem Namen in Hangeul gemacht.
Naxxramas #5
Member since Jan 2020 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by Naxxramas:
Es geht tatsächlich um die deutsche. Du meinst es reicht sie in lateinischen Buchstaben drauf zu schreiben? Aber dann in der koreanischen Art oder?

Meinen deutschen Namen kann man gar nicht korrekt in koreanisch widergeben richtig?

Was ist mit westlichen akademischen Graden wie B.A. oder M.E.? Auch lateinisch?

dt. Adresse auf deutsch, aber mit dogil als Länderangabe

Namen sollte man sich hangeulisieren lassen.

Akademische Grade werden in Korea normalerweise auf koreanisch angegeben, aber wenn man besonders herausstellen will, daß es ein ausländischer Grad ist, kann man es auch in der Originalsprache machen. Das habe ich bei meinen Visitenkarten vor dem Namen in Hangeul gemacht.

Wie oder wo kann ich meinen Namen hangeulisieren?

Ich halt also fest: Nur Name - sobald ich weiß wie - in koreanischen Schriftzeichen.
Wie sieht es mit Handy Nummern und E-Mail Adressen aus?
Flo-ohne-h (Moderator) #6
Member since Jul 2009 · 2044 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Naxxramas:
Wie oder wo kann ich meinen Namen hangeulisieren?

Ich halt also fest: Nur Name - sobald ich weiß wie - in koreanischen Schriftzeichen.
Wie sieht es mit Handy Nummern und E-Mail Adressen aus?

Beim Koreaner Deines Vertrauens und nach mehrfacher phonetischer Überprüfung. Google Translate geht

Handynummer/모바일/oder auch nichts: +49 1xxxx oder +82 10 xxx
email oder 에나멜 - beides ist üblich /oder auch nichts
Naxxramas #7
Member since Jan 2020 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by Naxxramas:
Wie oder wo kann ich meinen Namen hangeulisieren?

Ich halt also fest: Nur Name - sobald ich weiß wie - in koreanischen Schriftzeichen.
Wie sieht es mit Handy Nummern und E-Mail Adressen aus?

Beim Koreaner Deines Vertrauens und nach mehrfacher phonetischer Überprüfung. Google Translate geht

Handynummer/모바일/oder auch nichts: +49 1xxxx oder +82 10 xxx
email oder 에나멜 - beides ist üblich /oder auch nichts

Ich kenne leider keine Koreaner - das ist es ja. Du sagst Google kann es aber auch?
Flo-ohne-h (Moderator) #8
Member since Jul 2009 · 2044 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Naxxramas:
Ich kenne leider keine Koreaner - das ist es ja. Du sagst Google kann es aber auch?

so halbwegs kann es google translate. Bei meinem Namen ist es aber nur 90% richtig.

z.B. Stefan ist lt. Google 스테판, sollte aber 슈테판 sein.
Naxxramas #9
Member since Jan 2020 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Quote by Naxxramas:
Ich kenne leider keine Koreaner - das ist es ja. Du sagst Google kann es aber auch?

so halbwegs kann es google translate. Bei meinem Namen ist es aber nur 90% richtig.

z.B. Stefan ist lt. Google 스테판, sollte aber 슈테판 sein.

Hm, verstehe. Was würdest du mir also raten? Kein Risiko eingehen und es bei lateinischen Buchstaben belassen?
Flo-ohne-h (Moderator) #10
Member since Jul 2009 · 2044 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Naxxramas:
Hm, verstehe. Was würdest du mir also raten? Kein Risiko eingehen und es bei lateinischen Buchstaben belassen?

2 Vorschläge:
1. Du schickst mir eine PM, dann kann ich Dir helfen
2. Du wartest mit den Karten bis Du in K bist und bekommst da sicherlich sehr schnell Kontakt.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-06-02, 06:27:29 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz