Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Heirat in 90 Tagen in Korea und Katze mitnehmen?
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
MrsDaLung #1
Member since Jul 2013 · 8 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Heirat in 90 Tagen in Korea und Katze mitnehmen?
Hallo liebe Community.

Ich möchte nun endlich nach 5 Jahren Fernbeziehung meinen Freund heiraten und brauche da mal ein bisschen Hilfe.
Ich würde gerne während meines 3 monatigen Aufenthalts in Korea heiraten. Und wenn möglich direkt da bleiben.
Was brauche ich dafür, was muss ich beachten und worum sollte mein Freund sich kümmern?
Ich hatte mich früher schonmal erkundigt, aber da hat sicher was geändert.

Meine zweite Frage wäre bezüglich meiner Katze.
Ich möchte sie natürlich nicht in DE zurücklassen, und würde sie gerne mitnehmen.
Was gibt es dort zu beachten? Und darf ich sie überhaupt mitnehmen? Dürfte sie dort bleiben, falls ich wieder nach DE muss damit sie mit dem Flug nicht so einen Stress hat?

Vielen lieben Dank schonmal für eure Antworten!
Und ein schönes Wochenende.
Avatar
InZain #2
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 517 posts · Location: Jungrang-Gu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wenn dein Freund Koreaner ist, kann er doch beim Amt dort nachfragen welche Unterlagen ihr benötigt.

Floh hatte letztes Jahr schonmal einen Link hier ins Forum gesetzt. Die Suchfunktion im Forum, sowie vei Google waren sehr schnell und hilfriech.

https://seoul.diplo.de/kr-de/service/04-Familienangelegenh…

Wenn du gleich dableiben willst, kann dein Freund auch bei der Ausländerbehörde in Korea nachfragen welche Unterlagen ihr hierfür benötigt.

Da gibt es eine Liste von Dokumenten und die kann je nach Umständen auch lang sein.

Als deutsche Staatsbürgerin ist es dir erlaubt, in Korea einen Antrag auf ein Ehegattenvisum dann zu stellen. (F6)
(Also während du dich dort Aufhälst). Menschen mit anderen Nationalitäten müssen dies bereits in ihrem Heimatland beantragen.

Zu der Katze hat mir Google gesagt:

https://www.korea4expats.com/article-bringing-pets-to-sout…

Es soll nicht böse klingen, aber natürlich kann man in einem Forum spezifische Fragen stellen. Aber solche Allgemeinen Fragen wurden schon sehr oft hier im Forum beantwortet und oft reicht wirklich 1 Minute in der Google-suche.

Deshalb hat dir bis jetzt niemand geantwortet. Weil du nicht die erste bist^^ Ich habe es trotzdem getan um dich/euch nicht unwissend "sterben" zu lassen.
Avatar
InZain #3
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 517 posts · Location: Jungrang-Gu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Huch 2 mal gepostet^^

Schlechtes Internet hier in Korea :P
mary01 #4
Member for 3 months · 14 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich kenne einige, die ihre Haustiere mit in die neue Heimat nehmen. Nur Korea war bis jetzt noch nicht dabei. Aber es gibt Agenturen die auf Tiertransport und auch den ganzen Papierkram spezialisiert sind. Kannst ja mal googlen.
Viel Erfolg und ich wünsche euch beiden alles Gute für die Zukunft.
kunigunda40 #5
Member for 3 months · 9 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hoffe dein Reise verläuft gut und du konntest die Hürden gut überwinden. Falls du schon schlauer bist, dann stell deine Antworten doch bitte hier rein
Vielen Dank
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-04-24, 04:04:46 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz