Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
e-Apostille von Deutschland aus drucken
This ad is presented to unregistered guests only.
Martin321 #1
Member since May 2018 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: e-Apostille von Deutschland aus drucken
Sorry, ich bin im falsche Forum gelandet. Ich wollte den Beitrag eigentlich im "Allgemeinen Forum" schreiben.

Hallo zusammen,

ich habe mich hier in diesem Forum angemeldet, in der Hoffnung dass mir und meiner Freundin hier jemand weiterhelfen kann.

Meine Koreanische Freundin und ich möchten heiraten. Dazu müssen wir drei Koreanische Dokumente mit Apostille
besorgen. Meine Freundin hat im Koreanischen Konsulat Hamburg ein Zertifikat beantragt, mit dem sie die Dokumente aus Deutschland heraus ausdrucken konnte. Die Urkunden haben wir also schon. Ähnlich solte das auch mit den Apostillen funktionieren.

Leider ist es uns nicht möglich, die Apostillen auszudrucken. Auf der Homepage www.apostille.go.kr erscheint immer die Fehlermeldung, dass das Programm „NXTPKIENT“ nicht installiert wurde. Die Installation selbst wurde aber erfolgreich abgeschlossen. Wir haben es schon auf verschiedensten Computern versucht und sind leider etwas ratlos.

Hat jemand diesen Service schonmal erefolgreich benutzt und kann uns weitehelfen?

Wir würden uns riesig freuen.

Viele Grüße

Martin
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2031 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Martin321 on 2018-05-22, 20:04:
Leider ist es uns nicht möglich, die Apostillen auszudrucken. Auf der Homepage www.apostille.go.kr erscheint immer die Fehlermeldung, dass das Programm „NXTPKIENT“ nicht installiert wurde. Die Installation selbst wurde aber erfolgreich abgeschlossen. Wir haben es schon auf verschiedensten Computern versucht und sind leider etwas ratlos.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es häufig daran liegt, daß die koreanischen Programmen nicht laufen, wenn man einen PC mit nicht-koreanischen Windows hat. Manchmal kann man das Problem dadurch lösen, daß mann die "Locale" (habe ein engl. Windows und weiß nicht, wie es im dt. Windows heißt) in den Windows-Systemeinstellungen auf Korea umstellt (und dann neu startet). Wenn es danach klappt gut und einfach die Locale wieder zurückstellen.

Wegen diesen ganzen Problemen hatte ich in meinem Büro einen alten (früheren Hörsaal)-PC stehen, der NUR für solche Fälle benutzt wurde, weil ich den ganzen kor. Plugin-Schrott nicht auf meinem Arbeits-PC haben wollte. Z.B. braucht man fürs Onlinebanking alleine 5 Plugins (pro Bank) und häufig klappts nur auf Internet Explorer 6-8, nicht aber auf allen anderen Browsern.

NB: Die gesetzlichen Vorgaben in Korea verlangen, daß die Plugins Sicherheitslöcher mittels ActiveX schließen und das ist ungefähr so sinnvoll, als wenn der Gesetzgeber verbietet, daß Eimer verkauft werden und stattdessen vorschreibt, daß man Siebe nimmt, deren Löcher man mit Schwämmen verschließt. Da in K sehr viele PCs mit Win XP im Admin-Modus ohne Passwort laufen wundert es mich stark, daß nicht noch sehr viel mehr an Online-Kriminalität passiert als ohnehin schon.
Martin321 #3
Member since May 2018 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wahnsinn! Es funktioniert! Tausend Dank!

Ich habe wirklich viele Stunden vorm Rechner gesessen. Dein Tipp war Gold Wert! Im Deutschen heißt es "Gebietschema ändern" in der Systemsteuerung unter "Region und Sprache".

Vielen vielen Dank!

Deine Hinweise zur Sicherheit sind interessant. Das erklärt vermutlich  auch, warum ich bei Goggle nur Hinweise gefunden habe, wie man das Programm möglichst vollständig deinstallieren kann.

Viele Grüße

Martin
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-01-28, 09:36:29 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz