Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanische Rezepte gesucht
Rohe Rochenflügel und Tintenfisch roh, scharf
Seite:  vorherige  1  2 
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Bacon #16
Mitglied seit 06/2007 · 10 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8099
Hallo dergio,

vielen Dank für die Auskunft.

Ich glaube, ich werde mich heute an das Bier halten.
Eine extra Suppe als Beilage wäre dann vielleicht doch etwas viel für meine ersten Experimente mit der koreanischen Küche :-)
nunsaramengel #17
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Bacon,
wollte nur mal wissen wie dein Schweinebauch geschmeckt hat.
Gib mal Rückmeldung, wie er gelungen ist ^^;

nunsaram
Bacon #18
Mitglied seit 06/2007 · 10 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo nunsaramengel,

es war superlecker!
Ich war vielleicht ein bisschen zu ängstlich mit dem Chilli. Für meinen Geschmack hätte es ruhig noch ein bisschen schärfer sein können. Aber das krieg ich beim nächsten mal hin.
Ansonsten war es ein perfektes Dinner.

Vielen Dank nochmal
Bacon

P.S.
Hast Du vielleicht noch andere Rezepte auf Lager, die genauso einfach und genauso lecker sind?
konni (Gast) #19
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 8032
Hi nunsaramengel,

habe schon länger nicht mehr hereingeschaut, danke für deine zuschrift - und jaaa das ist es, was ich meine. Schreibst Du mir bitte das rezept auf, bitte, bitte.

Viele Grüße

Konni
Konni (Gast) #20
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
An alle noch einen Tipp für das Kimchi.

Kauft unbedingt den Chinakohl im Bioladen, also ungespritzt. Dann hält das Kimchi ewig, am Besten in einem Sauerkrauttopf ansetzen. Seit ich das mache, bzw. selbst gezogenen Chinakohl verwende, hält es sich ewig. Früher ist es mir oft nach kurzer Zeit verschimmelt.
konni (Gast) #21
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hi nunsaramengel,

ich hoffe immer noch auf das Tintenfischrezept, bitte schreib es mir doch auf.

Liebe Grüße

Konni
Konni2 (Gast) #22
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Soviel Zeit ist vergangen, ich hole mal diesen Uraltthread hoch und hoffe immer noch, daß mir jemand das Rezept für den scharf eingelegten rohen Tintenfisch verrät.

Bitte, bitte, wer erbarmt sich meiner ;-)

Viele Grüße


Konni
Avatar
JoeyD #23
Mitglied seit 03/2009 · 54 Beiträge · Wohnort: Halle/Saale
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
so,hab da was super tolles gefunden! ne website (auf englisch) mit tollen koreanischen rezepten und videos zur zubereitung!^^ alles mehr oder weniger super erklärt! enjoy it^^ http://www.cathlynskoreankitchen.tv/

und diese site ist auch nicht schlecht,denke ich http://www.trifood.com/index.html
Goodfriend #24
Benutzertitel: ~굿프렌드
Mitglied seit 01/2009 · 942 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #22
Zitat von Konni2 am 31.05.2009, 16:01:
[snip]hoffe immer noch, daß mir jemand das Rezept für den scharf eingelegten rohen Tintenfisch verrät[snip]


Den rohen (frischen... nicht aufgetauten) Tintenfisch einfach sauber schaben.


Nach Gusto ggf. den pyramidenförmigen Kopf ablösen: Ober- und Unterteil separat putzen.


Zerteilen und in Gochoojang mit Essig dippen & geniessen.


Wozu einlegen?  8-(


Goodfriend
sieja #25
Benutzertitel: sieja
Mitglied seit 01/2008 · 44 Beiträge · Wohnort: Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #22
@ konni

http://board.miznet.daum.net/gaia/do/cook/recipe…?articl…


ich glabe, die bilder verraten schon alles~
und hoffe, dieses rezept ist was du dir so la..............nge gewuenscht und gesucht hast.

als zutaten sind im obigen rezept chilipaste(gochujang) und zucker oder etwas suessiges nicht drin.

aber nach meiner erfahrung empfehle ich dir die chilipaste auch neben chilipulver, und zucker oder so aehliches soll beim einlegen von anfang an  nicht unbedingt reingetan zu werden, sondern kurz vor dem essen darfst du mit zucker und/oder sesamoel usw...-nach deinem geschmack- nochmals abschmecken.
Dieser Beitrag wurde am 06.06.2009, 13:49 von sieja verändert.
konni2 (Gast) #26
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Sieja,

vielen Dank, ja ich denke, das ist es. Leider kann ich kein koreanisch, ich würde gerne noch wissen, wie lange der Tintenfisch eingelegt werden muß? Vielleicht kannst Du mir dazu noch was sagen.

Viele Grüße

Konni
konni2 (Gast) #27
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ach ja, ganz vergessen @goodfriend, einlegen deshalb, weil ich finde, daß er so unvergleichlich gut schmeckt.
sieja #28
Benutzertitel: sieja
Mitglied seit 01/2008 · 44 Beiträge · Wohnort: Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #26
@hallo konni2

nach dem obigen rezept sollen 2 steucke tintenfische mit 2 essloeffeln meersalz EINE NACHT UEBER eingelegt werden...

Aber nach meiner erfahrung ist es schon zu lang... je nach der Dicke und Groesse des tintenfisches soll die einmachenszeit anders bestimmt werden. wenn die fische relativ duenn -von dem gefuehl her- geschnitten sind, werden zum einziehen ein paar stunden schon reichen. besonders wenn die chilipaste neben chilipulver reingetan wird...
.
zum obigen rezept gehoert die chilipaste nicht, so koennen die fiesche laener eingelegt werden. aber wenn du  deine tintenfische mit chilipaste auch einlegen willst, dann musst du drauf beachten, dass chilipaste schon salzig ist. waehrend der vorratszeit nach dem einlegen wird salzgeschmack von chilipaste in tintenfische weiter eingezogen werden
Dieser Beitrag wurde am 08.06.2009, 07:44 von sieja verändert.
Avatar
haukino #29
Benutzertitel: haukino, nothing else.
Mitglied seit 10/2010 · 93 Beiträge · Wohnort: Daegu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Es ist zwar noch eine recht kleine Sammlung, aber ich füge nach und nach weitere Rezepte hinzu. Auch gerne auf Wunsch bestimmte Rezepte. Ich hoffe, dass mir die Verlinkung auf meine eigene Seite keiner krumm nimmt  :-)

Koreanische Rezepte

Viele Grüße,

Haukino
| Korea Blog | Rezepte | Fotos | Facebook | Twitter | YouTube | RSS |
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:36:33 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz