Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Olympia
Zu Besuch in korea und wo übernachten
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Didi #1
Mitglied seit 09/2010 · 28 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Olympia
Hallo liebes Forum,

ich möchte mit einem Freund zehn Tage die Olympischen Spiele in diesem Winter ansehen.
Leider ist es nicht so einfach eine Unterkunft in Gangneung  zu finden.
 Hat mir jemand eine Idee wo man am besten übernachten kann ? Eventuell auch bezahlbare privat Unterkünfte ?
 Ich habe gelesen das ist ein Hochgeschwindigkeitszug zwischen Seoul und Pyeongchang geben wird ?
Gibt  ist dafür bereits einen Plan mit den ganzen Haltestellen ?  Ist die Strecke bis Olympia auf jeden Fall fertig ?

Besten Dank oder Gamsa Hamnida

Daniel
MisaMisa #2
Mitglied seit einem Monat · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Daniel,

die Strecke wird noch Ende dieses Jahres fertig werden :)

Ab nächster Woche gibt es sogar einen speziellen KORAIL Pass für die Zeit der Winterspiele.

http://german.visitkorea.or.kr/ger/MA/MA_GE_9_1_…?cid=25…

Liebe Grüße

Stephanie
Didi #3
Mitglied seit 09/2010 · 28 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Stephanie,

Vielen Dank für den Link.
Das hilft mir auf jeden Fall weiter.

Liebe Grüße Daniel
Olympia2018 #4
Mitglied seit einer Woche · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo!

Wir werden auch zur Olympiade nach Korea fliegen. Im Netz gibt es meiner Meinung nach wenig Infos.
Mir ist immer noch nicht ganz klar, wie ich die Unterkunft organisieren soll:
Direkt von Incheon nach Pyeoungchang und dann weiter nach Gangneung oder lieber von Seoul aus pendeln mit KTX?

Über Tipps und Austausch würde ich mich freuen!
Olympia2018 #5
Mitglied seit einer Woche · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich glaube, es ist doch unkomplizierter von Seoul aus zu pendeln. Dazu hätte ich eine Frage: Findet Ihr es besser in der Nähe der Seoul Station oder Yongsan Station zu wohnen?
Avatar
InZain #6
Mitglied seit 09/2012 · 493 Beiträge · Wohnort: Jungrang-Gu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Meiner Meinung nach gibt es mehr Hotels in der Nähe Seoul Station. Ich würde auch Seoul Station mehr empfehlen als Yongsan.
Olympia2018 #7
Mitglied seit einer Woche · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke für deinen Rat!
Also ins Hotel gehen wir eh nicht, eher Ferienwohnung. Es geht mir daher eher um die Umgebung. Es wäre schön, wenn man mal so raus könnte, ohne gleich die U-Bahn nehmen zu müssen. Weißt Du, wie es um Yongsan Station aussieht? Oder nimmt sich das nichts, Seoul oder Yongsan Station?
orangutan #8
Mitglied seit 04/2016 · 65 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Die Leute werden versuchen nun in den paar Wochen quasi fürs Lebens zu verdienen. Da wird quasi nie wieder großartig etwas los sein außer ein Weltcup.

Vom Feeling her ist das da ungefähr so traurig wie ein Aufenthalt in Bremer- oder Wilhelmshaven oder irgendein anderes Nest an der Küste in Niedersachsen, aber man kann halt in ein paar Kilometern Luftlinie Ski fahren.  

In Yeousu schaut es heute total traurig aus, Expo-Stadt 2012. Noch weiter vom Schuss als die olympischen Austragungsorte.  In Yeousu begegnen einem ziemlich sicher keine Westler mehr oder vielleicht so 3 in 5 Tagen.


Was Seoul betrifft: Haltet Euch einfach an die typischen Reiseführertipps, was die Viertel angeht.

Seoul ist so wie Köln, Düsseldorf, Bottrop, Essen, Bonn "alles auf einem Haufen", was die verschiedenen Ausgangsmöglichkeiten anbelangt und die Stimmung in den unterschiedlichen Stadtteilen, aber nicht vom Straßenbild...

In den kleinsten Städten gibt es an jeder Ecke total deplatziert wirkende Läden und Restaurants, in denen praktisch nichts los ist. Gefühlt sind die Hälfte der Südkoreaner Ladenbesitzer, Gastronome oder kennen zumindest 10 persönlich. 

Gib "Seoul streets" irgendwo in die Bildersuche ein und so schaut das da halt aus. Vielleicht nicht überall total bunt, aber Restaurants, Läden und so gibt es gefühlt doppelt so viele wie in Berlin oder Hamburg in jeder Straße. Das knubbelt sich wie der Kiez in Hamburg an verschiedenen Stellen in der Stadt, wenn auch nicht vom Rotlichtgewerbe angehaucht.

Hongdae (den Hügel hochlatschen von der U-Bahn-Haltestelle aus, am Spielplatz vorbei und man ist quasi in einer alten Arbeitersiedlung nach Bottroper Vorbild 1985).
Gangnam hat sehr schöne Ecken und hässliche.
Itaewon.

In Seoul ist das nicht so wie in Düsseldorf (Altstadt), Köln (Ringe), Hamburg (Kiez), Berlin (Alex, irgendwelche anderen Plätze, Mitte...).

Man muss schon genau wissen, welches Publikum man um sich herum haben möchte und Lokalitäten halt selbst erkunden. Krasser noch als in Berlin. Da kann man sich ja treiben lassen. In Seoul muss man das irgendwie rausfnden oder von irgendwem mitgenommen und "eingeweiht" werden.

Größer als Berlin, aber nicht alles nur voller elendig langer Straßen mit links und rechts nur fünfstöckige Wohnhäuser und man suche das Berliner Feeling, wofür die Stadt so berühmt ist.
Avatar
InZain #9
Mitglied seit 09/2012 · 493 Beiträge · Wohnort: Jungrang-Gu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Dann definitiv Seoul Station!
Olympia2018 #10
Mitglied seit einer Woche · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #8
Danke für deinen Beitrag!
Ich bin nicht das erste Mal in Korea.  ;-)  Also wir können eh nicht so lange bleiben und sind hauptsächlich wegen der Olympiade da. Ansonsten würde ich nicht im Februar dahin wollen. Ich will essen, essen, essen!  :-D
Olympia2018 #11
Mitglied seit einer Woche · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #9
Ok, es wird Seoul Station. Danke!  :-D
Avatar
InZain #12
Mitglied seit 09/2012 · 493 Beiträge · Wohnort: Jungrang-Gu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Top! Najaaaa es ist halt einfach näher am Geschehen als Yongsan. Viel Spaß schonmal!
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 19:03:42 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz