Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
„Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ sucht Auswanderer!
Seite:  vorherige  1  2 
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
LoveKorea #16
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 9707
Also ich finde die Sendung nicht schlecht gemacht. Und bevor mir das jemand unterstellt, ich habe rein gar nichts mit der Sendung oder mit dem Sender zu tun. Natürlich wird einiges nur bruchstückhaft gezeigt. Außerdem machen die Auswanderer veschiedene Erfahrungen, man kann im Fernsehen kein ganzheitliches Bild zeigen und bei so einem leichten Format kann man nicht alles wissenschaftlich exakt machen.
Vorgeführt werden die Auswanderer meiner Meinung auch nicht. Es gibt auch gut geglückte Auswanderungen, die werden genauso gezegt.

Mit naiv meine ich, das manche Auswanderer denken, dass es im Ausland einfacher ist als in Deutschland. Zum Beispiel wollte ein Ehepaar in Südafrika mehr Freizeit haben, obwohl sie in Südafrika ein Guesthouse führen. Irgendwie war das doch klar, dass sie dann nicht mehr Freizeit haben, als wenn sie in Deutschland einer geregelten Arbeit nachgehen. Und zu dem letzten Ehepaar in Spanien. Die konnten kein einiziges Wort Spanisch. Spanisch gehört nun wirklich zu den eher einfach erlernbaren Sprachen für Deutsche. Sie hätten ja zuerst mal ein bißchen die Sprache lernen können, bevor sie auswandern. Ich will nicht zu streng sein, ich bin ja selbst schließlich niemals ausgewandert.

Vom Ehepaar in Korea habe ich nur einen Teil mitbekommen. Da haben sie jedenfalls nichts Unsympathisches gemacht, war alles ok. Wenn die Frau Kimchi widerlich findet, ist ihre Sache. Es geht nur darum, dass man trotzdem gegenüber den Menschen im Land höflich ist. Unhöflich wäre es natürlich dem Gastgeber direkt zu sagen, dass man Kimchi "widerlich" findet. Das war ja hier nicht der Fall, oder?
Und außerdem, die tummeln sich vielleicht hier, deswegen paßt auf, was ihr schreibt.  :-D (Aber das oben ist wirklich meine Meinung).
soonja #17
Mitglied seit 04/2008 · 11 Beiträge · Wohnort: Friedrichshafen - Illinois - 서울  ( 거창 -경상남도 )
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
aber das sit doch typisch. warum sollten die ein paar auswaehlen dass sich mit dem land, traditionen und verhaeltnissen auskennt>
da lieber jemanden begleiten der in jedes fettnapefchen tritt


weiviel zahlen die denn?
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:35:48 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz