Forum: Übersicht Sonstiges Off-Topic RSS
Heirat und Leben in Korea
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
SarangSarang #1
Mitglied seit 2 Monaten · 6 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Heirat und Leben in Korea
Hallo liebe Forums- Community

Ich habe eine Frage und hoffe mir kann jemand weiter helfen. Und zwar wollte ich gerne wissen  wenn man einen Koreaner heiratet wie das aussieht mit Leben in Korea,also ich mein kann man dann als deutsche zu seinem Ehepartner ziehen oder muss man irgendwelche Auflagen erfüllen? Ich würde mich auf antworten freuen.

Lg
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Mitglied seit 07/2009 · 1867 Beiträge · Wohnort: 深圳
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von SarangSarang:
....also ich mein kann man dann als deutsche zu seinem Ehepartner ziehen oder muss man irgendwelche Auflagen erfüllen? Ich würde mich auf antworten freuen.

Soweit ich weiß, bekommt man als Ehepartner eines/einer Koreaner(s/in) ein F5-Visum, das im Prinzip alle Rechte und Pflichten eines Koreaners beinhaltet außer Wahlrecht und Wehrpflicht. Nach ein Paar Jahren kann man dann die kor. Staatsbürgerschaft beantragen - das Verfahren dafür klingt ziemlich ähnlich wie das dt. Verfahren (Sprachzertifikat, ...)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 19.08.2017, 05:26:59 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz