Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Der China Knigge - empfehlenswert auch als Korea Knigge
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
LoveKorea #1
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Der China Knigge - empfehlenswert auch als Korea Knigge
Hallo!

Ich habe den China Knigge von Yu-Chien Kuan/Petra Häring Kuan gelesen und muss sagen, dass ungefähr 70%, was da steht, meiner Meinung nach auch auf Korea und die Koreaner übertragbar ist. Das Buch ist empfehlenswert für Deutsche und Koreaner, da beide Sichtweisen dargestellt werden. Außerdem ist das Buch kurzweilig und billig. Meine höchste Empfehlung also!
http://www.amazon.de/China-Knigge-Eine-Gebrauchs…?ie=UTF…
Avatar
Soju #2
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo LoveKorea,

Möchtest Du damit sagen das Korea und China zu 70% gleich sind :-)
Dann schon lieber den Japan Knigge benützen .........duck und weg ;-)
naja #3
Benutzertitel: naja
Mitglied seit 03/2007 · 319 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
.
Dieser Beitrag wurde am 01.01.2009, 19:26 von naja verändert.
LoveKorea #4
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Natürlich gibt es Unterschiede zwischen Korea und China, genauso wie Korea und Japan nicht gleich sind. Vieles, was aber im China Knigge beschrieben ist, kommt mir sehr bekannt vor. Vor allem was Gastfreundschaft, Heimatliebe, Bildung und Familiensinn betrifft. Auch wie manche Koreaner Deutschland sehen bzw. die Deutschen sehen, kommt mir bekannt vor. Deswegen kann ich das Buch sehr empfehlen. Auch Schwierigkeiten zwischen deutsch-chinesischen Paaren werden beschrieben, das kommt genauso so vor bei deutsch-koreanischen Paaren. Ich kenne viele Koreaner, und ich bin mir sicher, dass viele Koreaner sich im Buch wiederfinden würden.
Dieser Beitrag wurde am 16.04.2007, 23:07 von LoveKorea verändert.
LoveKorea #5
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Übrigens naja, du bist doch Koreaner, oder? Lies doch mal zuerst den China Knigge und dann kannst du mir ja sagen, ob ich Unrecht habe oder nicht.
Avatar
Soju #6
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo LoveKorea,

Du würdest warscheinlich auch niemanden mit einem Franzosen Knigge nach Deutschland schicken oder :-)
Verstehe da schon die Koreaner!
LoveKorea #7
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo!

Ich weiss nicht, was daran so schlimm sein soll. Jedenfalls habe ich noch kein richtiges Korea-Knigge Buch gesehen und wenn es keines gibt, dann kann man sich ja als Vorbereitung auf den Koreaaufenthalt den China-Knigge durchlesen. Ich konnte jedenfalls einige Gemeinsamkeiten entdecken und finde es deswegen nicht schlecht als Vorbereitung. Natürlich muss man sich bewusst sein, dass es zwischen Chinesen und Koreaner Unterschiede gibt. Aber warum soll man denn unbedingt eine künstliche Distanz schaffen, so nach dem Motto "Wir sind ganz unterschiedlich und haben gar keine Gemeinsamkeiten"? Es wird gerade so getan, als ob ich behauptet hätte, dass Koreaner keine eigene kulturelle Identät hätten.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 21.02.2018, 04:37:04 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz