Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Prepaid SIM-Karte in Seoul
This ad is presented to unregistered guests only.
Ricecakee #1
Member since Apr 2015 · 33 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Prepaid SIM-Karte in Seoul
Hallo zusammen!
Ich werde ab September für 7-8 Monate in Korea sein und wollte für die Zeit eine Prepaid Sim-Karte kaufen. Ich habe gehört mit einer koreanischen SIM hat man fast überall Wlan, stimmt das? Ich denke nicht, dass ich viel telefonieren oder SMS schicken werde, brauche also nicht viele Einheiten. In Korea benutzt man dafür ja sowieso eher Kakaotalk etc. Mobiles Datenvolumen hätte ich schon gerne, alleine falls ich mal kein Wlan habe und eine Online Karte benötige ;)
Daher wollte ich fragen, ob jemand Tipps oder Erfahrung für/mit relativ günstigen Sim-Karten hat. Kann man die einfach wieder im 7/11 aufladen? Ich habe gelesen, dass man schon am Flughafen Simkarten kaufen kann, diese aber generell teurer sind. Kann das jemand bestätigen?

Vielen Dank schonmal im Vorraus :)
babo90 #2
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hier steht was zu prepaid SIM Karten: http://forum.meet-korea.de/thread/7470-Reise-nach-Korea-20… Vielleicht hilft es dir weiter.

Generell kann man sagen, dass du überall wifi bekommst. Sei es in der U-Bahn (ob man sich noch registrieren muss bei der U-Bahn für wifi kann ich leider nicht sagen, ich hatte nur Probleme mich einzuloggen; ergo keine Verbindung) oder im Café (steht meistens auf dem Kassenzettel, wie bei Starbucks der Code für die Toiletten).
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
babo90 #3
Member since Nov 2012 · 228 posts · Location: Nähe Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
www.livinginseoul.net/prepaid-korea-sim-card-vs-local-carrier/

hier könnte man auch noch brauchbare Infos finden.
http://dailylifeofkai.blogspot.de/
Gomobu63 #4
Member since Sep 2011 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Dann guck mal hier hin: http://forum.meet-korea.de/thread/4560-Handy-Smartphone
Kannst du alles von Deutschland aus erledigen mit den EGSIM-Karten von Cludes.
Gomobu63 #5
Member since Sep 2011 · 22 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
"Überall" ist stark übertrieben. Das gilt nur in Seoul und in Teilen einiger anderer Großstädte. Außerdem besteht da keine Datensicherheit. Auf dem Land ist eine eigene SIM-Karte für ein eigenes WiFi unbedingt nötig. Gibt es online von EGSIM.
Yoo-Ni #6
Member since Jun 2016 · 7 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Also ich bin seit fast 2 wochen hier (in Seoul! Innenstadt) und verlass mich unterwegs nur auf freies Wlan.... was zwar an vielen Ecken existiert, aber manchmal echt lästig abzuzapfen ist. Ich muss ständig manuell eingreifen weil mein Smartphone (LG 4G) das nicht automatisch gemanaged kriegt. In der U-Bahn und generell unterwegs kommt man dann natürlich öfter aus dem Emfpangsbereich. Und dann geht das manuelle Gehandhabe wieder los.

Also generell blick ich durch die verschiedenen Tarife und wie das Geld abgezwackt wird selbst nicht durch. Ich habe ein günstiges Studentenangebot von TOWNUS (USIM Karte. Nutz sie aber noch nicht)

Was ich hier als attraktive Alternative gefunden habe sind sogenannte Wifi-Eggs. Kriegt man direkt am Flughafen oder auch in der Stadt. Selbst hab ich mich damit nicht auseinandergesetzt, hab aber gehört dass man zB schon für 16k Won im Monat ein paar GB Wlan kriegt. Erscheint mir am besten, wenn's nur um die Daten geht.

Da ich ständig die Wlan Spots in meiner Umgebung checke, sind mir dabei auch immer wieder Wifi-Eggs untergekommen. Das wird also ganz gut genutzt. Müsste es bei den gängigen Anbietern geben (die ich aber nicht kenne xD Olleh, SK, U+ oder so)

Freie Wifi-Anbieter auf die ich mich gern verlasse sind (Namen ohne Gewähr): ipitime, T free Wi-Fi, Free U+ Wifi und Public Wifi Seoul :D ansonsten haben viele Geschäfte und gastronomische Einrichtungen bzw. Cafés kostenloses Wlan!
Ricecakee #7
Member since Apr 2015 · 33 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die ganzen Antworten! Wie sich herausstellte hat sich meine Gastfamilie schon darüber Gedanken gemacht und ich habe vorläufig eine Prepaid Sim von SK Telekom. Ich werde mich aber auch mal nach den Wifi Eggs erkunden, ich zahle im Vergleich zu Deutschland für das gleiche Angebot nämlich ganz schön viel :'D
Wifi findet man hier wirklich viel, aber mit meinem Sony Xperia habe ich teilweise auch Probleme mich mit manchen Netzwerken richtig zu verbinden :')
Vielen Dank trotzdem!
Adalric #8
Member since Mar 2018 · 12 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Also, ich würde gerne etwas dazu sagen. Wenn dieses Thema in Frage kommt, dann sollte man sich keinen Kopf darüber machen, weil man heutzutage wirklich leicht den besten Prepaid Tarif im Web finden kann. Ich weiß ja, dass es Anbieter wie Sand im Meer gibt, aber mit ein bisschen Mühe, kann man leicht das passenden finden.

Hier ein Beispiel..
Da ich beruflich ständig ins Polen anrufen muss, brauchte ich einen passenden Tarif. Den konnte ich sehr schnell auf werbung gelöscht finden und somit sehr gut zurechtkommen. Die Konditionen da sind wirklich gut, deswegen kann ich sagen, dass ich wirklich nur das beste bekommen hab.
 Aus diesem Grund sage ich auch, dass man wirklich alles finden kann.

 Grüß!
This post was edited on 2018-05-24, 05:24 by Flo-ohne-h.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-01, 21:06:35 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz