Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Glückwunschfloskeln zur Hochzeit???
This ad is presented to unregistered guests only.
esletz05 #1
Member since May 2016 · 1 post
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Glückwunschfloskeln zur Hochzeit???
Hallo ihr Lieben,

ich brauch unbedingt eure Hilfe!

Meine Cousine heiratet demnächst einen Koreaner und ich würde gerne ein bisserl Eindruck schinden indem ich die Dankeskarte in koreanisch schreibe (oder zumindest drucke  :blush: ).

Ich kann natürlich kein koreanisch und kann meine Cousine selber ja schlecht fragen, Google vertraue ich sowieso nicht und jetzt dachte ich mir, ich frage euch - vielleicht möchte mir ja jemand helfen.

Ich würde gerne schreiben:


Liebe Tamara, lieber Kyeongweon,

vielen herzlichen Dank für die Einladung zu eurer tollen Hochzeit.

Wir wünschen euch nur das Beste!
Mögt Ihr immer so verliebt sein wie am heutigen Tag!

In Liebe, Kathi und David



So, oder so ähnlich halt. Oder gibts in Korea irgendeinen besonderen Spruch?



Ach ja und was haltet ihr von meinem Hochzeitsgeschenk?
Abgesehen von 150€ Geldgeschenk habe ich zwei Porzellan-Glückskekse kaufen wollen, die man individuell füllen kann...
Ich weiß, das ist japanisch, aber ich fand die Idee so süß - glaubt ihr, dass könnte auf irgendeine Weise schlecht ankommen oder gar beleidigend sein? Ich will damit ja auf keinen Fall den Anschein erwecken als würde ich alle Asiaten über einen Kamm scheren und andeuten "dass das (Japan, Korea, China,...) alles ja sowieso das Selbe ist". Ich weiß nicht wie (bzw. ob überhaupt) empfindlich man in Korea ist?!

Ich freu mich über eure Nachrichten und bedanke mich schon mal ganz herzlich!!!

Liebe Grüße, Kathi
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by esletz05:
Ach ja und was haltet ihr von meinem Hochzeitsgeschenk?
Abgesehen von 150€ Geldgeschenk habe ich zwei Porzellan-Glückskekse kaufen wollen, die man individuell füllen kann...

Bei der Hochzeit eines europäisch-koreanischen Paares waren wir die einzigen, die nicht einfach nur einen Umschlag mit Geld geschenkt haben, der übrigens evtl. von den Eltern zwecks Bezahlung der Hochzeitsfeierlichkeiten einkassiert wird.

Mit Geldumschlag liegst Du also definitiv nicht falsch. Zu meiner Hochzeitsfeier in Korea haben die kor. Kollegen Geld gesammelt und wir haben noch ein Bouquet und ein Paar Enten (als Symbol der ehel. Harmonie bekommen).
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-15, 10:59:48 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz